Warum benötige ich ein Abonnement?

Der Amigo ist zu einem persönlichen Konto auf unseren Servern verlinkt. Daten sind verschlüsselt und werden täglich gesichert. Wenn irgendetwas mit dem Amigo passieren würde, können die Daten innerhalb von Sekunden wiederhergestellt werden. Wir suchen ständig nach neuen Lösungen und Anwendungen, um das Leben der Senioren einfacher zu machen.

Ausserdem haben Videoanrufe zum und vom Amigo-Tablet, die es ermöglichen, miteinander zu sprechen, während man sich sieht, Kosten für unsere Firma. Das Abonnement beinhaltet diesen Service ohne zusätzliche Kosten für den Kunden.

Unsere Software schützt Nutzer gegen Spam, Scams und störende Werbe-E-Mails, indem wir eine geschützte und sichere Kommunikationsumgebung bereitstellen. Amigo-Nutzer werden nie eine Anwendung oder ein Teil der Software aktualisieren müssen; wir kümmern uns regelmässig darum, unbemerkt von dem Nutzer.

Wir entwerfen, entwickeln und halten das Amigo-System instand, mit der Benutzerfreundlichkeit aus Sicht der Senioren als unser Hauptanliegen.

Share
Was unterscheidet den Amigo von einem herkömmlichen Tablet?

Der Amigo wurde entwickelt auf Hinblick auf die Senioren. Es ist sehr einfach und benutzerfreundlich dank der großen und klaren Navigationsschaltflächen. Amigo ist für Personen ohne vorherige Computererfahrungen gedacht, die mit ihren Freunden und Familien in Verbindung bleiben möchten. Diese im Gegenzug werden mit dem Amigo-Nutzer über das AmigoClub Portal kommunizieren, eine sichere Webseite, die nur für autorisierte Mitglieder zugänglich ist.

Der Amigo kann auch von Pflegern angepasst werden, um auf die speziellen Anforderungen der älteren Person zu passen.

Das Amigo-Tablet wird keine E-Mails von nicht autorisierten Menschen anzeigen: kein Spam, kein Phishing und kein Scams. Es bietet eine komplett personalisierte und sichere Kommunikationsumgebung.

Ein telefonischer Kundendienst und untersützende Hilfsmittel sind etabliert um den Amigo-Nutzer oder dem Kreis der Kontaktpersonen alle Fragen zu beantworten, die vielleicht auftreten. Und hinter der Kulisse arbeitet das AmigoClub-Team ständig an der Wartung und an Aktualisierungen arbeiten, die von den Nutzern unbemerkt bleiben, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Share
Wo kann ich den Amigo einmal anschauen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail und geben Sie uns Ihre Adresse. Wir werden Sie darüber informieren, wo die nächste Präsentation in Ihrer Nähe ist.

Share
Wem gehört der Amigo?

Der Amigo gehört dem Kunden, normalerweise dem Amigo-Nutzer, der ihn auch noch nutzen kann, selbst wenn das Abonnement gekündigt wurde. In einem solchen Fall kann das Tablet neu installiert werden und als herkömmliches Tablet benutzt werden.

Share
Kann ich den Amigo selbst installieren?

Ja, das ist ziemlich einfach. Sobald Sie den Amigo angemacht haben, leitet er Sie durch den Einrichtungsprozess.  Sie können natürlich immer unseren Kundendienst anrufen, wenn Sie an einem Punkt der Konfiguration hängen bleiben.

Share
Wie kann der Amigo zu einer besseren Pflege für Senioren beitragen?

Sie können einen Tagesablauf organisieren, Medikationserinnerungen einfügen, eine tägliche “Hallo”-Nachricht einstellen, der vom Amigo-Nutzer bestätigt werden muss, Pflegedokumente teilen innerhalb der Kontaktpersonen. Und natürlich können Sie jedes Mal, wenn Sie mit dem Nutzer in Verbindung treten sich mit einem Videoanruf oder E-Mail bestätigen lassen, dass es ihm/ihr gut geht.

Share
Wann kann ich mein AmigoClub-Abonnement beenden?

Sollten Sie sich dazu entscheiden, rufen Sie uns einfach nur an, senden uns eine E-Mail oder treten Sie mit uns über das Webformular in Verbindung. Die Mindestkündigungsfrist beträgt einen Monat, die am Ende des Monats beginnt, bei dem die Kündigung bei GoldenAge eingegangen ist.

Share
Wie lange ist die Lieferzeit für einen Amigo?

Die maximale Lieferzeit sollte nicht länger als 5 Werktage sein, aber die normale Lieferzeit beträgt 2 bis 3 Werktage.

Share
Ich habe schon ein Tablet. Kann ich das benutzen anstatt einen Amigo zu kaufen?

Nein, das ist nicht möglich: die Amigo-Anwendung und Hardware sind eng miteinander verbunden.

Share
Verwendung einer mobilen Internet-Datenverbindung

Die Amigo-Tablets, Classic oder Connect, können über eine mobile Datenverbindung mit dem Internet verbunden werden. Wenn Sie sich für diese Option entschieden haben, müssen Sie uns informieren, dass Sie das Tablet mit der Option eines SIM-Kartensteckplatzes bestellen möchten, sobald Sie das Tablet mit Standard Tablet bestellt haben. Die zusätzlichen Kosten betragen CHF 50.

Wir empfehlen Ihnen, die Signalqualität des Mobilfunknetzes an dem Ort zu überprüfen, an dem das Tablet verwendet werden soll. Wenn Sie sich für unsere SIM-Karte entschieden haben, können Sie die theoretische Sunrise-Mobilfunk-Signalqualität überprüfen, indem Sie hier die Adresse des Tablet-Benutzers eingeben.

Hinsichtlich der Wahl einer SIM-Karte haben Sie 2 Möglichkeiten:

  1. Sie erhalten sie von einem der Mobilfunkbetreiber. Das Format der SIM-Karte finden Sie hier.
  2. Oder Sie bestellen es bei GoldenAge zum Preis von 12 CHF pro Monat, indem Sie uns per E-Mail informieren.

Hier sind die Einzelheiten zu dieser SIM-Karte: Die SIM Flat 10 ist eine Sunrise Zugangskarte für mobile Datennetze mit einer Download-Geschwindigkeit von 10 Mbps und einer Upload-Geschwindigkeit von 5 Mbps. Es hat sich für Videoanrufe auf Amigo-Tablets bewährt. Eine schnellere Karte, die SIM-Karte Flat 50, kann mit einer Geschwindigkeit von 50 Mbit/s beim Herunterladen und 25 Mbit/s beim Hochladen für eine höhere Bandbreite bestellt werden, allerdings zu einem höheren Preis.

  • Es gibt keine Begrenzung hinsichtlich der Datenmenge.
  • Das Abonnement für die Flat 10-SIM-Karte beträgt 12 CHF pro Monat und wird zu Beginn jedes Nutzungszyklus für 12 Monate im Voraus in Rechnung gestellt.
  • Die einmalige Aktivierungsgebühr für die Karte beträgt 20 CHF.
  • Die Karte gehört GoldenAge und muss am Ende des Abonnements an GoldenAge zurückgegeben werden. Wird die Karte nicht zurückgegeben, wird eine Gebühr von 20 CHF erhoben.
  • Die Bedingungen für die Kündigung des Abonnements sind die gleichen wie für das Amigo-Tablet, das Abonnement endet einen Monat nach der Ankündigung, zum Monatsende. Beispiel: Sie teilen uns mit, dass Sie Ihr Amigo-Abonnement am 15. Januar kündigen möchten.  Das Abonnement endet Ende Februar, einschliesslich der SIM-Karte. Jeder nicht verbrauchte Betrag ist fällig und wird dem Kunden anteilig für die verbleibenden Monate erstattet.
  • Wenn der Kunde während der Testperiode von seinem Recht Gebrauch macht, das Tablet gemäss unseren hier verfügbaren Bedingungen zurückzugeben, ist die Zahlung für das SIM-Karten-Abonnement für einen Monat fällig.

Share
Ich möchte meiner Mutter das Amigo Tablet zu ihrem Geburtstag schenken. Das Abonnement wird aber von meiner Mutter übernommen. Ist das möglich?

Ja, natürlich. Führen Sie Ihre Bestellung aus und kontaktieren Sie uns unter 058 255 02 01 (+41 58 255 02 01, wenn Sie aus dem Ausland anrufen). Wir werden das Notwendige tun, um sicherzustellen, dass die Zahlungsanweisungen Ihren Wünschen entsprechen.

Share
Ist es möglich, ein Amigo Tablet über das Mobilfunknetz mit dem Internet zu verbinden?

Ja, der Anschluss eines Amigo Classic oder Amigo Connect Tablets kann über das GSM / 3G / 4G / 4G / 4G+ Mobilfunknetz erfolgen.

Mobilfunkanbieter bieten sehr wettbewerbsfähige Internetverbindungslösungen an. Wenn Sie den Dienst abonnieren, erhalten Sie von ihnen eine SIM-Karte, die Sie in das Amigo Tablet einlegen. Stellen Sie sicher, dass diese SIM-Karte entsperrt ist, damit sie auf jedem Gerät verwendet werden kann. Wir können diese Bearbeitung auch für Sie durchführen, wenn Sie es wünschen, indem Sie uns die SIM-Karte schicken, die wir in Ihr Tablet einbauen.

Sie finden hier Informationen über die SIM-Kartenoption eines Amigo Classic oder Amigo Connect Tablets. Wenn Sie eine SIM-Karte bei einem Mobiltelefonanbieter bestellen, stellen Sie sicher, dass sie im Nano-SIM-Format vorliegt.

Überprüfen Sie auch, ob der Ort, an dem das Tablet verwendet wird, eine gute Abdeckung des 3G- oder 4G / 4G+-Telefonnetzes hat. Sie können dies überprüfen, indem Sie von hier aus mit Ihrem Smartphone surfen und die Qualität der Internetverbindung überprüfen.

Für die Verbindung zum mobilen Internet gibt es noch eine weitere Lösung mit einem herkömmlichen Amigo Classic– oder Amigo Connect Tablet: Es geht darum, die erhaltene SIM-Karte in einen Router (oder Hotspot) zu legen, eine kleine separate Box, die von Mobilfunkbetreibern angeboten wird. Diese Boxen werden dann zu einem Verbindungspunkt zum Mobilfunknetz und kommunizieren über Wi-Fi mit dem konventionellen Amigo Tablet. Bevor Sie Ihre SIM-Karte beim Mobilfunkbetreiber bestellen, überprüfen Sie das erforderliche SIM-Kartenformat für den verwendeten Router.

Share
Kann ein Amigo-Nutzer im Internet surfen mit seinem/ihrem Amigo?

Ja, das Amigo Tablet macht die Navigation im Internet einfach. Über das Amigo-Portal können Sie Favoriten einfügen, so dass der Nutzer seine Lieblingsseiten noch einfacher aufrufen kann (wie Fernsehprogramm, Wettervorhersage etc.).

Share
Benötige ich eine Internetverbindung um den Amigo nutzen zu können?

Ja, Internet und WiFi-Verbindungen sind Voraussetzungen um den Amigo nutzen zu können.

Share
Share
Rappelez-moi

Vous avez une question ? Vous pouvez nous joindre par téléphone au 058 255 02 01 (si vous appelez en dehors de Suisse, composez le +41 58 255 02 01). Préféreriez-vous être rappelé ? Veuillez laisser vos coordonnées ci-dessous. Nous vous contacterons dès que possible.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Share